Hochvoltnetzgerät 1500 V | 180 | 90 kV

Leistungsfähiges Hochvolt-Netzgerät zur Prüfung von Versorgungselektronik.

Anwendungsbeschreibung

Das System wird verwendet in einem Prüffeld zur Prüfung von Versorgungselektronik wie DC-DC Wandler oder Umrichter sowie Batteriesysteme und Ladeelektronik.

So können Lade- und Entladevorgänge oder auch unterschiedliche Vorsorgungs- und Lastzustände simuliert werden. Typischerweise werden damit Über- oder Unterspannungszustände simuliert und deren Auswirkungen analysiert.

Besonderheiten

  • Primäre Stromversorgung über 3 Phasen mit 400 V und 315 A
  • 3 bidirektionale Netzgeräte mit 1500 V, 60 A, 30 kW (erweiterbar bis 5 Stück)
  • Sichere Abschaltung des DC- Ausgangs mit Entladung
  • Überwachung des Isolationswiderstands vom DC-Ausgang zum PE
Branche
Systemtyp
Eingesetzte Technologie
  OTP...
  LXI...
  VXI
Ethernet
  Bildverarbeitung / LED Auswertung
Schalten von großen DC Spannungen oder Strömen
Schalten von Spannungen >300V
  DUT Programmierung (JTAG) etc.
  Embedded Controller von LX
  Serielle Kommunikation