Programmierbares DC Labornetzgerät | 126 W

Programmierbares DC Labornetzgerät | 126 W
938,00 € *
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist verfügbar.

  • GW-PPS-3635
Downloads
GW Instek GW-PPS-3635 Programmierbares Labornetzgerät / Regelbares Netzgerät... mehr
Produktinformationen "Programmierbares DC Labornetzgerät | 126 W"

GW Instek GW-PPS-3635
Programmierbares Labornetzgerät / Regelbares Netzgerät
Programmierbar, Linear, Multi-Range, 0 ~ 36 V / 0 ~ 3.5 A, 126 W, GPIB

Eigenschaften von dem Labornetzgerät PPS 3635

  • Einfache Bedienung mit UP/DOWN-Taste
  • Hohe Auflösung: 10mV, 1mA
  • Überspannungs- / Überstromschutz durch Hardware
  • 100 Speicherplätze
  • Selbsttest und Software-Kalibrierung
  • Erfüllt die UL CSA IEC-Sicherheitsvorschriften
  • Automatischer Schrittbetrieb mit Zeiteinstellung
  • FRONT/REAR-Ausgang und Sense-Schalter wählbar
  • IEEE-488.2 und SCPI-kompatibler Befehlssatz
  • Labview-Treiber-Software
  • Hohe Stabilität, geringer Drift
  • 4-stelliges Display

Das PPS-3635 ist ein programmierbares lineares DC-Netzgerät mit einem einzigen Ausgang und 126 W Ausgangsleistung. Der OVP- und OCP-Hardware-Schutz und die Einhaltung der wichtigsten Sicherheitsstandards wie UL, CSA und IEC gewährleisten ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Fernabfrage fügt ein zusätzliches Maß an Präzision hinzu, indem sie die Kabelverluste zwischen den Lasten ausgleicht. Der SCPI-Befehlssatz und der Zugriff auf LabVIEW-Treiber über die GPIB-Schnittstelle ermöglichen die Fernsteuerung und ATE-Softwareentwicklung. Das flexible PPS-3635 ist ideal für Anwendungen auf hoher Ebene, die eine hohe Präzision und ein zusätzliches Maß an Sicherheit erfordern.

Lieferumfang von dem Labornetzgerät PPS 3635

  • Gerät
  • Benutzerhandbuch
  • Netzleitung
  • GTL-104 Prüfleitung x1
AC / DC: DC
Ausgangskanäle: 1
Spannung (V): 36 V
Leistung (W): 126 W
Strom (A): 3,5 A
Schnittstellen: GPIB
Weiterführende Links zu "Programmierbares DC Labornetzgerät | 126 W"
Zuletzt angesehen