PCI Karte | 1 Kanal AWG, 125 MS/s

PCI Karte | 1 Kanal AWG, 125 MS/s
Preis auf Anfrage

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist verfügbar.

  • MV-GC1300
Downloads
Marvin Test Solutions MV-GC1300 PCI Karte / Arbiträrwellenform-Generator 1 Kanal AWG, 125 MS/s,... mehr
Produktinformationen "PCI Karte | 1 Kanal AWG, 125 MS/s"

Marvin Test Solutions MV-GC1300
PCI Karte / Arbiträrwellenform-Generator
1 Kanal AWG, 125 MS/s, Wellenform-Sequenzer, 2 MBit Speicher, 14 Bit Auflösung

Eigenschaften von der Arbiträrwellenform-Generator PCI Karte GC1300

  • 125 MS/s
  • 10-stellige Sample-Taktfrequenz-Einstellung, begrenzt durch 1 µHz
  • 1 ppm Taktgenauigkeit und Stabilität
  • Belegt nur einen einzigen Steckplatz
  • Synchronisation mehrerer Geräte
  • 14 Bit vertikale Auflösung
  • 2 MBit Speichertiefe
  • Ultraschnelle Wellenform-Downloads über DMA
  • Träger mit extrem geringem Phasenrauschen
  • Frequenz-Agilität: FSK, Ramped FSK, Sweep, FM, Arbitrary FM
  • Sequenzgenerator steuert 4096 Segmente, 4096 Links und 128 K Schleifen

Die Arbiträrwellenform-Generator PCI Karte GC1300

Der Marvin Test GC1300 ist ein einkanaliger PCI-basierter Arbitrary Waveform Generator. Er ist ein Hochleistungs-Wellenformgenerator, der viele leistungsstarke Funktionen in einem kleinen Paket vereint.Im Lieferumfang ist die Arbconnection-Software enthalten, die zur Steuerung des GC1300 und zum Erzeugen, Bearbeiten und Herunterladen von Wellenformen von einem entfernten Computer verwendet wird.

PCI: Ein kosteneffektives Format

Der GC1300 ist eine sinnvolle Alternative zu einem GPIB-basierten Kurvenformgenerator bei der Entwicklung eines PCI-basierten Testsystems. Der GC1300 bietet eine synergetische Kombination aus Funktionsgenerator, Arbitrary-Waveform-Synthesizer, programmierbarem Sequenzer, Pulsgenerator und Modulationsgenerator in einem Gerät. Der GC1300 von Marvin Test bietet all dies zu geringeren Kosten als vergleichbare Tischgeräte oder VXI-basierte Geräte. Diese Vielseitigkeit stellt sicher, dass der GC1300 sowohl an zukünftige als auch an aktuelle Testanforderungen angepasst werden kann.

Hochgeschwindigkeits-Abtastraten 

Neue technologische Anforderungen führen dazu, dass Kommunikationssysteme immer schmalere Kanalbreiten verwenden. Die hohe Abtastrate von 125 MS/s macht den GC1300 zu einer idealen Modulationsquelle für die Fehlersuche bei neuen Kodierungsverfahren. Der Marvin Test GC1300 liefert auch Hochgeschwindigkeitswellenformen zur Stimulation von Signalverzerrungen, Netzleitungszyklen, Videosignalen, Komponentenausfällen und Stromversorgungs-Transienten.

Wellenformspeicher und Sequenzen

Der GC1300 bietet standardmäßig einen 2-Meg-Kurvenformspeicher, weit mehr als die Modelle der Konkurrenz. Dieser Kurvenformspeicher ist über eine Hochgeschwindigkeitsschnittstelle zugänglich. Außerdem ist der Kurvenformspeicher segmentierbar und erlaubt die Speicherung von bis zu 4.096 verschiedenen Kurvenformen variabler Größe. Dadurch kann die Prüfsoftware schnell und ohne mehrfaches Herunterladen zwischen vielen verschiedenen Kurvenformen umschalten, was den Prüfdurchsatz in einer Weise erhöht, die von anderen Konkurrenzprodukten nicht erreicht werden kann.

Die leistungsstarke Sequenzierungsfunktion ermöglicht die Verknüpfung von bis zu 4096 Wellenformsegmenten und/oder Bursts (wiederholte Segmente) zu Strings. Ein Segment kann im Burst-Modus bis zu 128 K Mal wiederholt werden. Sequenzierte Funktionen laufen kontinuierlich ab oder werden durch einen Trigger ausgelöst. Es ist auch möglich, kontinuierliche und getriggerte Segmente innerhalb einer Sequenz zu mischen. Diese Sequenzierungsfunktionen ermöglichen die Erstellung komplexer Wellenform- oder Impulsmuster bei minimalem Speicherbedarf. Sequenzen werden durch Schreiben einer Sequenztabelle erstellt. Der Download der Sequenztabelle ist extrem schnell, da ArbConnection in Register schreibt und nicht den Overhead eines Embedded-Controllers benötigt.

ArbConnection Software

Mit der ArbConnection-Software des Marvin Test GC1300s können Sie die Funktionen, Modi und Eigenschaften des Instruments steuern. Außerdem können Sie eine praktisch unbegrenzte Vielfalt an Testwellenformen erstellen. Mit der Freihandskizze können Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Wellenform für die schnelle Analyse von Analogsignalen zeichnen. Sie können den eingebauten Gleichungseditor verwenden, um Ihre eigenen exotischen Funktionen zu erstellen. Addieren oder subtrahieren Sie Komponenten einer Fourier-Reihe, um digitale oder analoge Filter zu charakterisieren, oder injizieren Sie ein Zufallsrauschen in ein Signal, um die Immunität gegenüber Nebengeräuschen zu testen.

Lieferumfang von der Arbiträrwellenform-Generator PCI Karte GC1300

  • PCI Karte
  • Benutzerhandbuch
  • Kalibrierzertifikat
Weiterführende Links zu "PCI Karte | 1 Kanal AWG, 125 MS/s"
Zuletzt angesehen