Shop nur für Gewerbetreibende (EU-Länder)
Rufen Sie uns an: +49 (0) 7032-895 93 - 3

PCI Karte | IEEE488 GPIB Interfacekarte

PCI Karte | IEEE488 GPIB Interfacekarte
519,00 € *
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist verfügbar.

  • AD-LPCI-3488A
Downloads
ADlink AD-LPCI-3488A PCI Karte / GPIB Interfacekarte PCI IEEE488 Interfacekarte, VB / VC++ /... mehr
Produktinformationen "PCI Karte | IEEE488 GPIB Interfacekarte"

ADlink AD-LPCI-3488A
PCI Karte / GPIB Interfacekarte
PCI IEEE488 Interfacekarte, VB / VC++ / Delphi / LabView / LabWindows, low Profil PCI bus

Eigenschaften von der PCI Karte LPCI-3488A

  • Vollständig kompatibel zum IEEE 488-Standard
  • Unterstützt einen 32-bit 3,3V oder 5V PCI-Bus (PCI-3488 & LPCI-3488)
  • Konform mit der PXI-Spezifikation Rev. 2.2 (PXI-3488)
  • Datenübertragungsraten bis zu 1,5 MB/s
  • On-board 1KB FIFO für Lese-/Schreiboperationen

Die PCI Karte LPCI-3488A

Der IEEE488-Standard, auch bekannt als GPIB, ist eine Busschnittstelle, die Geräte mit einem Computer zu einem ATE-System verbindet. GPIB wurde ursprünglich von Hewlett Packard entwickelt und wurde 1978 als IEEE-Standard anerkannt. Der Standard IEEE488.1-1978 definiert die Konvention für elektrische und mechanische Buseigenschaften, sowie das Zustandsdiagramm für jede Busfunktion. Im Jahr 1987 wurde ein weiterer Standard aus dem ursprünglichen IEEE488.1-1978 abgeleitet, der als IEEE488.2-1987 bekannt wurde. Er wurde eingeführt, um Datenformate, gemeinsame Befehle und Steuerprotokolle für Geräte zu definieren. Im Allgemeinen definiert IEEE488.1 Hardwarespezifikationen und IEEE488.2 definiert Softwarespezifikationen. Der IEEE488-Standard wurde in den letzten Jahrzehnten von den Geräteherstellern weitgehend akzeptiert. Heute ist GPIB immer noch die beliebteste Schnittstelle zwischen Computer und Instrumenten.

ADLINK Technology Inc. entwickelt und fertigt Produkte für Embedded Computing-, Test- and Messtechnik- sowie Automatisierungsanwendungen. Die Produktlinie von ADLINK umfasst Computer-on-Module, Motherboards, Datenerfassungsmodule und komplette Systeme. Der Hauptsitz ist in Taiwan mit Niederlassungen in Peking, Mannhein, Paris, San José, Seoul, Shanghai, Shenzhen, Singapur und Tokio. ADLINK-Produkte sind in über 40 Ländern weltweit erhältlich und bieten OEMs und Systemintegratoren industrielle Bausteine udn Anwendungsplattformen für die Märkte Kommunikation, Automatisierung, Transport sowie Test & Measurement.

Zuletzt angesehen