PXI Karte | 225 MHz, Zeitintervallzähler

PXI Karte | 225 MHz, Zeitintervallzähler
Preis auf Anfrage

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist verfügbar.

  • MV-GTX2210
Downloads
Marvin Test Solutions MV-GTX2210 PXI Karte / Zeitintervallzähler 225 MHz, Schneller Messmodus,... mehr
Produktinformationen "PXI Karte | 225 MHz, Zeitintervallzähler"

Marvin Test Solutions MV-GTX2210
PXI Karte / Zeitintervallzähler
225 MHz, Schneller Messmodus, Selbstkalibrationsfunktion, wählbare Eingangsimpedanz, 100ps Auflösung

Eigenschaften von der Zeitintervallzähler PXI Karte GTX2210

  • 14 Messfunktionen
  • DC bis 225 MHz
  • 100ps Auflösung ohne Mittelwertbildung
  • Schneller Messmodus: 2300 Messwerte / Sekunde
  • Externer Referenztakt & Scharfschalteingänge
  • In-System automatische Kalibration
  • Per Software wählbare Eingangsimpedanz (1 MOhm oder 50 Ohm) und Kopplung (AC oder DC) für jeden Eingangskanal

Die Zeitintervallzähler PXI Karte der Serie GTX2200

Der Marvin Test GTX2200 PXI-Universal-Zeitintervallzähler bietet viele der Mess- und Timing-Funktionen von High-End-Standalone-Frequenzzählern, einschließlich Akkumulieren, Auto-Ratio, Frequenz, Periode, Verhältnis, Einzelperiode, Testtakt, Zeitintervall, Zeitintervallverzögerung, Summieren, Summieren mit Gatter, Summieren mit einmaligem Gatter und Pulsbreite. Der Frequenzbereich des GTX2210 geht bis 225 MHz. Die Karte ist auch im PCI-Format (GC2210) erhältlich.

Der GTX2200 Zähler verfügt über zwei Signaleingänge über BNC-Anschlüsse, einen externen Timebase-Eingang, einen ARM-Eingang und einen Gate-Signalausgang. Die separaten Eingangssignale können zum Scharfschalten und Gaten der Schaltung und zur Steuerung des Timings der Analyse (Start-/Stop-Dauer) für maximale Messflexibilität verwendet werden.

Der GTX2200 Zähler verwendet einen On-Board-Mikroprozessor mit eingebetteter Firmware, um Verarbeitungsaufgaben von der Haupt-CPU zu entlasten. Die Zähler verwenden Field Programmable Gate Arrays (FPGA) mit hoher Dichte und geringem Stromverbrauch, um komplexe logische Aufgaben auszuführen. Reziproke Zähltechniken werden verwendet, um hochauflösende Messungen bei Signalen mit niedrigeren Frequenzen zu erreichen, ohne die Messzeit zu beeinträchtigen. Diese Techniken bieten eine feste Anzahl von Ziffern der Auflösung für alle Frequenzen anstelle einer festen Auflösung in Hz für die gleiche Torzeit.

Zusätzlich verfügt der Zähler über eine integrierte 10-MHz-TCXO-Zeitbasis für die interne Frequenzreferenz. Ein externer 10-MHz-Eingang ist auch für die Verwendung mit externen Zeitbasen verfügbar.

Lieferumfang von der Zeitintervallzähler PXI Karte GTX2210

  • PXI Karte
  • Benutzerhandbuch
  • Kalibrierzertifikat
Weiterführende Links zu "PXI Karte | 225 MHz, Zeitintervallzähler"
Zuletzt angesehen