Shop nur für Gewerbetreibende (EU-Länder)
Kunden-Service: +49 (0) 7032-895 93 - 0

PXI Karte | 64 Kanal, 16 Bit, Datenstreaming

Preis auf Anfrage

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist verfügbar.

  • MV-GX1649-1
Downloads
Marvin Test Solutions MV-GX1649-1 PXI Karte / Arbiträrer Wellenformgenerator AWG, 64... mehr
Produktinformationen "PXI Karte | 64 Kanal, 16 Bit, Datenstreaming"

Marvin Test Solutions MV-GX1649-1
PXI Karte / Arbiträrer Wellenformgenerator
AWG, 64 Ausgangskanäle mit 16 Bit Auflösung, 625 KS/s, 15 Vpp, Datenstreaming

Eigenschaften von der arbiträrer Wellenformgenerator Karte GX1649-1

  • 64 Kanäle, einzeln als Analogausgang oder Arbitrary Waveform Generator konfigurierbar
  • Auflösung 16 Bit
  • Ausgangsbereich: -15 V bis +15 V
  • Abtastrate 625 KS/s (64-Kanal-Konfiguration)
  • Datenstreaming
  • 8 digitale I/O-Leitungen

Die arbiträrer Wellenformgenerator Karte GX1649-1

Der Marvin Test GX1649-1 ist eine PXI-Digital-zu-Analog-Ausgangskarte mit 3HE, die speziell für Anwendungen entwickelt wurde, bei denen mehrere analoge DC- oder AC-Ausgänge erforderlich sind. Der GX1649-1 bietet 64 Ausgangskanäle mit einer Präzisions-Signal-Sourcing-Leistung von 16 Bit; er kann sowohl als DC-Quelle als auch als Arbitrary Waveform Generator eingesetzt werden.

Die Kanäle der Marvin Test GX1649-1 Analog Output/Arbitrary Waveform Generator-Karte sind in vier Gruppen zu 16 Kanälen unterteilt, so dass insgesamt bis zu 64 AWG- bzw. DC-Quellen zur Verfügung stehen. Im DC-Betrieb kann jede Gruppe unabhängig programmiert und getriggert werden. Alle Gruppen können gleichzeitig aktualisiert werden, und jeder Kanal innerhalb einer Gruppe kann für eine separate Spannung programmiert werden. Beim Einsatz als Waveform Generator wird jeder Gruppe von 16 Kanälen ein Messspeicher von 256 K zugeordnet, wobei der Benutzer den Speicher nur einem oder allen Kanälen zuweisen kann. Wenn alle 64 Kanäle für den AWG-Modus konfiguriert sind, beträgt die maximale Abtastrate 625 KS/s. Jede Gruppe kann entweder einzeln mit einer programmierbaren Clock-Quelle getaktet werden, oder es können alle Gruppen mit einer gemeinsamen Quelle getaktet werden. Innerhalb der Gruppen können die Kanäle für eine Kombination aus AWG- und DC-Betrieb konfiguriert werden.

Für Anwendungen, die eine kontinuierliche Datenübertragung von einem PC erfordern, unterstützt das Modell GX1649-1 auch Daten-Streaming; damit ist eine kontinuierliche Datenübertragung vom PC zum 1-K-FIFO-Speicher des GX1649-1 möglich. Die tatsächliche Streaming-Datenrate hängt dabei von der Prozessorgeschwindigkeit ab sowie davon, welche anderen Prozesse gleichzeitig ausgeführt werden.

Der Marvin Test GX1649-1 verfügt zusätzlich über 8 digitale TTL-I/O-Kanäle für allgemeine Anwendungen. Diese digitalen I/O-Kanäle können auch als externe Clock-Eingänge für jede der 4 Kanalgruppen verwendet werden.

Lieferumfang der arbiträrer Wellenformgenerator Karte GX1649-1

  • PXI Karte
  • Benutzerhandbuch
  • Kalibrierzertifikat
Weiterführende Links zu "PXI Karte | 64 Kanal, 16 Bit, Datenstreaming"
Zuletzt angesehen