Shop nur für Gewerbetreibende (EU-Länder)
Kunden-Service: +49 (0) 7032-895 93 - 0

PXI Karte | LF Multiplexer

Preis auf Anfrage

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist verfügbar.

  • MV-GX6256
Downloads
Marvin Test Solutions MV-GX6256 PXI Karte / LF Multiplexer GENASYS LF Multiplexer, 256 x 16 x... mehr
Produktinformationen "PXI Karte | LF Multiplexer"

Marvin Test Solutions MV-GX6256
PXI Karte / LF Multiplexer
GENASYS LF Multiplexer, 256 x 16 x 16, Hybrid-Pin-Architektur für digitalen und analogen Test

Eigenschaften von der Multiplexerkarte GX6256

  • Allzweck-Matrix/Multiplexer GENASYS Schaltkarte, kompatibel mit GENASYS Schaltsubsystem (GX7016/GX7017)
  • Erweitertes 6HE-Design bietet eine "kabellose" Testsystemschnittstelle
  • Leistungsstarke, hybride Pin-Architektur für digitalen und analogen Test
  • 2-Draht-Bus unterstützt Source/Measure-Funktionalität innerhalb einer Mux-Gruppe

Die Multiplexerkarte GX6256

Als Bestandteil des GENASYS Switching-Subsystems ist die Marvin Test GX6256 Schaltkarte eine von mehreren verschiedenen Schaltkarten, die in das GX7016-Chassis eingebaut werden können. Das GX7016-Switching-Subsystem bietet ein neues Niveau von Hochleistungs-Switching mit hoher Dichte für Funktionstests auf Board- und Systemebene. Basierend auf der 6HE-PXI-Architektur verfügt das GX7016 über eine modulare Schaltmatrix und Multiplexer-Architektur, die bis zu 4608 gemultiplexte, hybride I/O-Pins unterstützt. Bis zu 128 externe Ressourcen können über einen hochleistungsfähigen, internen 16-Draht-Matrixbus mit jedem der Empfänger-I/O-Pins des Testsystems verbunden werden. Für digitale Testmöglichkeiten kann das Schaltsubsystem des GX7016 an ein digitales Subsystem wie das digitale Subsystem GX5960 von Marvin Test Solutions angeschlossen werden, wodurch für jeden gemultiplexten E/A-Pin eine Hybrid-Pin-Fähigkeit entsteht. Bis zu 288 digitale Kanäle werden vom Switching-Subsystem unterstützt. Das GX7016-Gehäuse enthält den MAC Panel 6U SCOUT-Empfänger, wobei jede Schaltkarte eine kabellose" Verbindung zu den Anschlüssen des Empfängers bietet - dadurch entfallen Kabelbäume und die damit verbundenen Zuverlässigkeitsprobleme, die mit kabelgebundenen Lösungen einhergehen. Das Ergebnis ist ein Systemverbindungsdesign, das kostengünstig, zuverlässig und wartungsfreundlich ist.

Der Marvin Test GX6256 sorgt für das Signalrouting von der internen Backplane des GX7016 zur Empfängerschnittstelle und bietet eine alternative Verbindung mit hoher Bandbreite für digitale Ressourcen. Die MultiMatrix-Schaltkarte GX6256 ist ein erweitertes 6HE-PXI-Modul mit direktem Anschluss an die Empfängerschnittstelle. Das Modul kombiniert eine 16x16 Matrix mit (16) 2:16 Multiplexern. Das Ergebnis ist eine Schaltkarte, die bis zu 256 gemultiplexte Signale vom 16-Draht-Bus unterstützen kann. Zusätzlich ist ein sekundärer Bus enthalten, der die Möglichkeit bietet, (2) Ressourcen zu jeder Gruppe von 16 I/O-Pins innerhalb einer Mux-Gruppe zu routen. Das GX6256 unterstützt auch die Möglichkeit, eine analoge oder digitale Ressource (digitales Subsystem GX5960) für jeden der 16 Eingänge / Ausgänge auszuwählen.

Lieferumfang der Multiplexerkarte GX6256

  • PXI Karte
  • Benutzerhandbuch
Weiterführende Links zu "PXI Karte | LF Multiplexer"
Zuletzt angesehen